Aktuelles

 

Wir bilden uns für Sie weiter...Bestattungsfachmesse in Dresden

Für Sie entdeckt!

Eine Holzurne für echte Biker!

Eine Urne für  Pferdeliebhaber!

Aber auch Dresden lohnt sich für einen Bummel durch die Altstadt. 

Frauenkirche

Tag der offenen Tür zur Besichtigung der Frauenkirche

 

Artikel "das stadtjournal kempen - life" am Freitag, dem 14. November 2014

Artikel in der "Rheinische Post" vom Samstag, dem 22. November 2014

 

24. Oktober 2014 - Berlin - Hotel Grand Hyatt - Verleihung der Taspo Awards 2014

Wir waren als Finalist nicht nur nominiert, wir haben auch GEWONNEN!

Kategorie: "Beste Friedhofsgärtnerei des Jahres"

Zu verdanken haben wir das unserem Team der Friedhofsgärtnerei Wolters, dem Bestattungshaus Wolters und dem Team des Blumenhauses Wolters, Inh. Engels & Bressem GbR.

Nur durch eine sehr gute Zusammenarbeit ist es möglich unseren Kunden den gewohnten Service zu bieten. 

Wir beraten und begleiten Sie! 

Überzeugen Sie sich von unserem Rundum Service - "Alles aus einer Hand".

Bestattungsvorsorge, Grabpflegevorsorge, Grabgestaltung, Grabpflege, Trauerfloristik, Blumenschmuck zu Jubiläen, Hochzeiten, Kommunion und natürlich die Begleitung im Trauerfall. Wir sind Ihr Ansprechpartner!

Stephan Wolters und Heike Wolters-Judisch

www.taspoawards.de

http://www.youtube.com/watch?v=3Iwl98uxmR8

 

 

TRAUERRATGEBER 2014 / 2015

Sie möchten eine kleine Orientierungshilfe zum Thema Bestattung, Bestattungsarten, Trauermusik, Bestattungsvorsorge und Grabpflege? Dann haben wir für Sie das Richtige! 

In unseren Geschäftsräumen liegt dieser Trauerratgeber für Sie kostenlos und zum mitnehmen bereit. 

Gerne können Sie uns bei Fragen auch ansprechen oder vereinbaren sie unverbindlich einen Beratungstermin. 

Stephan und Heike Wolters

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Informationen für Sie! Änderungen im BestG NRW

Auszug - Neues BestG NRW (ab 1.10.2014)

Bestattungsfristen

§ 13 (Fn 3)

(2) Erdbestattungen dürfen frühestens 24 Stunden nach Eintritt des Todes vorgenommen werden. 

Anmerkung unsererseits: zuvor waren es 48 Stunden. Die neue Regelung kommt nun "allen Religionen"entgegen, in denen schnell bestattet werden soll, darunter Muslime und Menschen jüdischen Glaubens.

(3) Erdbestattungen oder Einäscherungen müssen innerhalb von 10 Tagen durchgeführt werden. Die Totenasche ist innerhalb von 6 Wochen beizusetzen.

Anmerkung unserseits: Die Bestattungsfrist für Erdbestattungen wurde von 8 Tage auf 10 Tage verlängert. Neu ist die Einäscherung innerhalb von 10 Tagen und eine Beisetzungspflicht von Totenasche innerhalb von 6 Wochen - ein entsprechender Nachweis der Beisetzung der Totenasche ist zu erbringen. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Artikel in der Rheinische Post vom 12.05.2014

An dieser Stelle ein DANKESCHÖN an Frau Plieth für die Einladung zu einem sehr 

interessanten Nachmittag.

 

 

 

 

 

 

 

Erste fachgeprüfte Bestatterin in Kempen

Heike Wolters-Judisch ist seit November 2012 geprüfte Bestatterin und unterstützt somit Ihren Mann Stephan fachkundig und tatkräftig.

 

nach oben